Geboren  1963 in Hamburg
Wohnsitz  Berlin  
Größe 1,70m  
Harrfarbe grau  
Augenfarbe graugrün  
Ethnische Herkunft  mitteleuropäisch  
Fremdsprachen  2. Muttersprache Italienisch, Englisch (gut)
Dialekt norddeutsch  
Führerschein  Klasse 3  
Sportarten Fechten, Aikido
Tanz 4 Jahre Standardtanz, Swing, Balboa
Stimmlage Alt  
   
Ausbildung    
2017 Workshop "Helden und Loser" bei Jens Roth
2014-17 Gesang Felix Powroslo (Chanson, Musical)
2014-15 Stimmtraining nach Kristin Linklater bei Christine Kugler u. Susanne Eggert Berlin
2014 Sommerworkshop bei Kristin Linklater an der UDK Berlin
2011-13 Workshops nach Michael Cechov Urme Neumann Berlin
2006-8 Gesang  J. Henderson Berlin
2004-5 Stella Adler Technik G. Scharnitzky
2000-1 Schauspiel und Rollenarbeit mit A. Hawa
1991-94

Ausbildung am "Bühnenstudio der Darstellenden Künste", Hamburg, Direktion: Doris Kirchner

   

Fernsehen/ Kino  
2017

Das volle Programm, Rolle: Kundin

Produzent: Florian Jankowsky

Text und Regie: Silvia Friedrich, Kurzfilm

https://vimeo.com/213493870

2017

Achtung, Frau, Rolle: Petra,

Produzentin: Vincenza Production, Regie: Stefanie Spachmann, Jasmina Wesolowski, Kurzfilm

2016

Stiller Abschied, Rolle: Teresa,

Produzent: Vincenza Produktion, Text: Bernd Auzinger,

Regie: Federico Peduzzi, Kurzfilm

https://vimeo.com/201170975

2016

Zuviel Fleisch ist ungesund, Rolle: Frau Wurstler, Produzent: Film Company Reinickendorf Florian Jankowsky Text und Regie: Silvia Friedrich,

Der Film (HD / 6:30) erlangte eine Bronze-Medaille im Bundeswettbewerb Spielfilm 2016 in Schrobenhausen (Bayern).

http://www.fcr-berlin.de/projekt00.html

2016 Fliegen ist das neue Öko (AT), Rolle: Silke, Produzent: Filmakademie baden- Württemberg, Regie: Raphael Ghobadloo, Kino Werbung https://www.youtube.com/watch?v=YMpVUkq4dto
2015 Das Verhör, Rolle: Frau Selmak, Regie: Gabo Hoog, Kurzfilm
2010

Mystocks.de die Kugel, Rolle: Bankkundin, N24, (Werbung)

https://www.youtube.com/watch?v=0BL8BIhI-Hs

2009 Die Fliege, Rolle: Gudrun, Regie: Krysztof Jarzebinski, Kino (Kurzfilm)
2005 Liebe auf 4 Pfoten, Rolle: Frau Grill, Regie: Markus Bräutigam, MDR, ORF
   
Theaterengagements (Auswahl)
2015-17 Lesungen auf Hiddensee, Mai, Juni, September17
2015-17

Rosinen aus Baghdad, orientalischer Erzählabend mit Musik, Erzählerin: E.M. Kölling, Musiker: M. Askari

2017 Kulturelle Landpartie, Mai 17 in Niedersachsen (mit Oliver Jaeger)

Herbst 17 versch. Spielorte in Berlin werden noch bekannt gegeben (mit Ciwan Tengezar)

2015-17

NoctiVagus Dunkelrestaurant und Dunkelbühne, Berlin

Im Schatten des Todes, Text und Regie: Falko Glomm, Rollen: alle weibl. Stimmen

Neuer Krimi ab April 2017

Nächtliche Schreie, Mystery Thriller, Text und Regie Falko Glomm, Rollen: Linda, Deborah, abgespielt

2011-15

Jüdisches Theater Bimah, Berlin, Admiralspalast
Café Größenwahn, Rolle: Rosa Valetti
Lotte Lenya und Kurt Weill, Rolle: Miss Ashley
Hollaender and Friends, eine musikalische Biografie des Komponisten,
Rolle: Moderatorin/Vortragende: U.a.: Circe, Stroganoff, Ich bin von Kopf bis Fuß
Eine unglaubliche Begegnung im Romanischen Café, Rolle: Lotte Lenya
Drei lustige Witwen und ein tanzender Rebbe
, Rolle: Rifka
Esther Glick - ein mörderische Affäre
, Rolle: Esther Glick

Das Geheimnis der Pianistin in der 5. Schublade, Rolle: Lea
Buch/Regie: Dan Lahav
Gasherd und Klistiere, R. Hochhuth, Regie: Dan Lahav, Rolle in Gasherd: Hanni, Rolle in Klistiere:: Fräulein von Exner

2009-11 Hochmut & Fall, Berlin, MordsNacht, Kriminaltheater
Rolle: Miss Marple Szenenfoto
2008-11 Nocti Vagus (Dunkelrestaurant & Dunkelbühne), Berlin, Noctiwood, Life Hörspiel
Idee und Umsetzung: Falko Glom, Rollen: verschiedene Rollen und Stimmen
2010 Opera aperta, Berlin, Besuch aus Nonmonetia
Regie: Nadja Schock, Rolle: Tixi
2008-10 Theater Wrede, Oldenburg, Schräger Vogel
Regie: Kim Selody, Rollen: Erzählerin, Frau, Königin Szenenfoto
2007 Theater Wrede, Oldenburg, God´s Motel; Geh doch ins Kloster
Regie: Winfried Wrede, Rolle: Die Unbekannte Szenenfoto
2006 Theaterstrich, Berlin, Mein Freund Harvey
Regie: Mike Bertholdt, Rolle: Veta Simmons
2005 Halle 7, München, Das Wäldchen (J. Halle)
Regie: Dirk Engler, Rolle: Björg Szenenfoto
Hausfrau (E. Gerritsen),
Regie: Hannah Pelny, Rolle: Hausfrau
  Theater Wrede, Oldenburg, Bilsenkraut (G. Jankowiak)
Regie: Winfried Wrede, Rolle: Apodee Szenenfoto
2004 Theater Wrede, Oldenburg, Paradise Now, Video-Tanz-Theater Performance
Regie: Winfried Wrede, Rolle: Die Dicke Szenenfoto
  Alte Klosterschänke Chorin, Coco Chanel – Mode Männer & Millionen
(Einakter mit Petra Pavel), Rolle: Zofe
2003 Scheselong, Berlin, Stadtneurosen
(szenische Lesung mit Texten von J. Roth, Thomas Bernhard, I. Keun u.a.)
Regie: Ulrike Czermak
  Theater Wrede, Oldenburg, Besuch bei Katt und Fredda, (Ingeborg von Zadow)
Regie: Winfried Wrede, Rolle: Fredda
2002 Scheselong, Berlin,
Shirley Valentine oder die heilige Johanna der Einbauküche (W.Russell) Regie: Ulrike Czermak, Rolle: Shirley Valentine
  Theater Wrede, Oldenburg
Die apokalyptische Show von den vier Flüssen Manhattans (T. Krohn)
Regie: Winfried Wrede, Rolle: Schwitzende
2001 Per Formart Theater, Kulturbrauerei, Tacheles Berlin /Ibiza Tour
Ich liebe Dich!, (ein modernes Märchen mit Clownerie,
Feuerartistik, Körpertheater, Gesang und Musik)
2000 Felix-Nussbaum-Haus, Osnabrück, ...gelingt es denn, sich fernzuhalten von alldem?
(szenische Umsetzung von Texten von K. Mann, Hitlerreden, W. Owen u.a.)
Buch u. Regie: Gita Wagner
  Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt/Quedlinburg
Don Camillo und Peppone, (nach G. Guareschi, G.Theobalt)
Regie: Marcus Everding, Rolle: Ariana
1998/99 Nordhessische Landesbühne, Bad Hersfeld
Down-Town, Jugendstück, (B. Sanner u. S. Weller) Rolle: Gusche Regie: Maurus Topp
Der Bär, (A.P. Cechow), Rolle: Popowa ; Regie: Maurus Topp
Die Taube in der Hand, (C. Götz), Regie: Christoph Gottschalch, Rolle: Alice